Aktuelle Information zur Corona bedingten Kita – Schließung


Liebe Eltern!


Wir befinden uns erneut in einem Lock – Down aufgrund der Corona Pandemie. Alle Bürger sind aufgefordert ihre Kontakte, beruflich und privat, auf das nötigste zu reduzieren. Das betrifft auch alle Kitas der Gemeinde Apen. Wir appellieren an alle Eltern ihre Kinder zuhause zu betreuen. Wir wissen, dass dies für alle Eltern nicht immer leicht umzusetzen ist und ihr immer wieder vor einer großen Herausforderung steht. Hier die neuen Informationen vom Träger und der politischen Gemeinde über die Situation in Krippen und Kindergärten unserer Gemeinde, wie es ab Montag, den 11.01.2021 weitergehen wird.


Bis zum Ablauf des 31.01.2021 ist der Betrieb von Kindertagesstätten untersagt!


Es wird eine Notbetreuung angeboten. Diese Notbetreuung kann nur in kleinen Gruppen stattfinden und nur nach unseren personellen Möglichkeiten aufrechterhalten werden. Um die Notbetreuung in Anspruch zu nehmen müsst ihr euch im Rathaus anmelden (Tel. 7334). Die entsprechenden Formulare sind auf der Homepage der Gemeinde zu finden. Es sind nur Kinder aufzunehmen, bei denen mindestens ein Elternteil in berufsnotweniger Stellung in einem Berufszweig von allgemeinen öffentlichen Interesse tätig ist und Kinder, die in diesem Jahr schulpflichtig sind. Die Nachweispflicht obliegt den Erziehungsberechtigten.


Die Notbetreuung gilt nur, wenn alle alternativen Betreuungsmöglichkeiten, kein Homeoffice, kein Schichtmodell, keine Freistellung, keine wechselnde Betreuung zwischen den Sorgeberechtigten, ausgeschöpft sind.


Das Regenbogenteam

© 2021 freeline und der Betreiber von kiga-apen.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung